Die IV-Stelle Basel-Stadt ist das kantonale Kompetenzzentrum der eidgenössischen Invalidenversicherung. Mit ihren rund 100 Mitarbeitenden unterstützt sie Versicherte mit gesundheitlichen Einschränkungen bei ihrer beruflichen Eingliederung und begleitet sie in allen übrigen Versicherungsfragen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Fachperson Renten (80–100 %)

Ihre Aufgaben

  • Betreuen und bearbeiten von Kundendossiers und verantwortlich für die Festsetzung der IV-Renten
  • Veranlassen und koordinieren der erforderlichen Abklärungen und prüfen der komplexen Anspruchsvoraussetzungen aus den Bereichen Gesundheit, Arbeitsmarkt und Recht
  • Austausch mit internen Fachleuten aus unserem ärztlichen Dienst, dem Integrationsbereich sowie dem Rechtsdienst; Kontakte mit Versicherten, Anwälten, anderen Versicherungsträgern, sozialen Institutionen, Arbeitgebern und medizinischen Begutachtungsstellen

Ihr Profil

  • Höhere Fachausbildung im Sozialversicherungs- oder Gesundheitsbereich und einige Jahre Berufserfahrung
  • Stilsicheres Deutsch und Französisch-Kenntnisse
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Flair für juristische Sachverhalte
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)

Ihre Zukunft

  • Interessante, vielseitige und selbständige Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld
  • Kompetente Einführung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Arbeitsbedingungen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Heidi Müller, Teamleiterin Renten, Tel. 061 225 25 75.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

IV-Stelle Basel-Stadt, Personalwesen, Lange Gasse 7, Postfach, 4002 Basel oder per E-Mail an bewerbung(at)ivbs.ch