Die IV-Stelle Basel-Stadt ist das kantonale Kompetenzzentrum der eidgenössischen Invalidenversicherung. Mit rund 100 Mitarbeitenden unterstützt sie Versicherte mit gesundheitlichen Einschränkungen bei ihrer beruflichen Eingliederung und begleitet sie in allen übrigen Versicherungsfragen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Fachperson Sachleistungen (80-100 %)

Ihre Aufgaben

  • Abklären und Prüfen der Anspruchsvoraussetzungen für Hilfsmittel IV/AHV, medizinische Massnahmen, Hilflosenentschädigungen, Intensivpflegezuschlag und Assistenzbeitrag
  • Formulieren abschliessender Entscheide über den Leistungsanspruch mittels Erlass einer Kostengutsprache, bzw. Verfügung
  • Abwickeln telefonischer und schriftlicher Kontakte mit Versicherten, Ärzten, Therapeuten, Lieferanten, Behörden, Anwälten sowie anderen Versicherungen
  • Führen von beratenden Gesprächen mit Versicherten und/oder Angehörigen

Ihr Profil

  • Kauffrau/Kaufmann EFZ oder medizinische Grundausbildung mit einer kaufmännischen Weiterbildung
  • Idealerweise Weiterbildung im Sozialversicherungsbereich
  • Stilsicheres Deutsch und gute Französisch-Kenntnisse
  • Gute Office-Kenntnisse
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst in einem vergleichbaren Bereich
  • Freude am Umgang mit Menschen

Ihre Zukunft

  • Interessante, vielseitige und selbständige Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld
  • Kompetente Einführung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Arbeitsbedingungen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Verena Berger, Teamleiterin Sachleistungen, Tel. 061 225 25 29.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

IV-Stelle Basel-Stadt, Personalwesen, Lange Gasse 7, Postfach, 4002 Basel oder per E-Mail an bewerbung@ivbs.ch