Die IV-Stelle Basel-Stadt ist das kantonale Kompetenzzentrum der eidgenössischen Invalidenversicherung. Mit rund 110 Mitarbeitenden unterstützt sie Versicherte mit gesundheitlichen Einschränkungen bei ihrer beruflichen Eingliederung und begleitet sie in allen übrigen Versicherungsfragen.

Wir suchen per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Juristische/n Volontär/in befristet 6-9 Monate (100 %)

Ihre Aufgaben

Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit in allen Bereichen des Rechtsdienstes. Dazu gehören das Verfassen von Verfügungen im Bereich der Gewährung der unentgeltlichen Rechtsvertretung, das Verfassen von Beschwerdeantworten, das Beraten der Mitarbeitenden in den Bereichen Integration und Leistungen wie auch die Vertretung der IV-Stelle vor Gericht. Zudem sind je nach Aktualität juristische Abklärungen für den Rechtsdienst oder die Geschäftsleitung zu tätigen.

Ihr Profil

Voraussetzungen für diese abwechslungsreiche Volontariatsstelle sind ein abgeschlossenes juristisches Studium, eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie ein Flair für Sozialversicherungs- wie auch Verwaltungsrecht. Erste Berufserfahrungen sind von Vorteil.

Ihre Zukunft

Es erwarten Sie ein verantwortungsvolles und spannendes Arbeitsgebiet in einem interdisziplinären Umfeld und attraktive Arbeitsbedingungen.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Franco Hochstrasser, Leiter des Rechtsdienstes, Tel. 061 225 25 70.

Senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an: IV-Stelle Basel-Stadt, Personalwesen, Lange Gasse 7, Postfach, 4002 Basel oder per E-Mail an bewerbung@ivbs.ch